ZUM SHOP

Stoerer

Willkommen auf der Transgourmet Fachmesse „essenz“

Am 19./20. März 2019 öffnet unser Marktplatz in Berlin seine Türen.

Schon jetzt können Sie sich über unser kleines Video auf die essenz einstimmen. Klicken Sie einfach auf den Video-Button.

Willkommen auf der Transgourmet Fachmesse „essenz“

Am 19./20. März 2019 öffnet unser Marktplatz in Berlin seine Türen.

Schon jetzt können Sie sich über unser kleines Video auf die essenz einstimmen. Klicken Sie einfach auf den Video-Button.

Impressionen

Entdecken Sie neue Produkte und Konzepte auf unserem Marktplatz

Ankommen, umschauen, neue Produkte probieren und sich mit bekannten Gesichtern und Leuten vom Fach austauschen – alles, was auf Marktplätzen seit jeher im Mittelpunkt steht, findet sich auf der Transgourmet Fachmesse.

Mit der Transgourmet Fachmesse „essenz“ präsentieren wir Ihnen die ganze Welt der Transgourmet Kulinarik. Eine ausgewogene Mischung aus Inspiration, breiter Produktvielfalt, Netzwerken und nettem Plausch.

Erleben Sie Seminare, Innovationen und digitale Lösungen und lassen Sie sich entführen in die vielfältige Welt von Transgourmet.

Entdecken Sie neue Produkte und Konzepte auf unserem Marktplatz

Ankommen, umschauen, neue Produkte probieren und sich mit bekannten Gesichtern und Leuten vom Fach austauschen – alles, was auf Marktplätzen seit jeher im Mittelpunkt steht, findet sich auf der Transgourmet Fachmesse.

Mit der Transgourmet Fachmesse „essenz“ präsentieren wir Ihnen die ganze Welt der Transgourmet Kulinarik. Eine ausgewogene Mischung aus Inspiration, breiter Produktvielfalt, Netzwerken und nettem Plausch.

Erleben Sie Seminare, Innovationen und digitale Lösungen und lassen Sie sich entführen in die vielfältige Welt von Transgourmet.

Eine Messe - unzählige Angebote

Vier Mal pro Jahr finden sich jeweils bis zu 190 Aussteller auf unseren Messen zusammen. Unsere Fachberater sind Ihnen gern vor Ort behilflich.

Für Aussteller: Loggen Sie sich hier ein, um Ihren Stand zu konfigurieren.

Name Stand Nummer Schwerpunkte

Eine Messe - unzählige Angebote

Vier Mal pro Jahr finden sich jeweils bis zu 190 Aussteller auf unseren Messen zusammen. Unsere Fachberater sind Ihnen gern vor Ort behilflich.

Für Aussteller: Loggen Sie sich hier ein, um Ihren Stand zu konfigurieren.

d

d

Sichern Sie sich Ihr Seminar

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren beliebten Fachvorträgen. Kommen Sie einfach zum Seminarraum (auf dem Transgourmet Marktplatz, gegenüber der Lounge) und lassen Sie sich informieren und inspirieren.

Die Vorträge dauern jeweils 30 Minuten und Sie bekommen am Ende ein Teilnahmezertifikat und haben noch genug Zeit, sich mit den Referenten persönlich auszutauschen.

Wir freuen uns auf Sie.

Unsere Plätze sind begrenzt. Bitte kommen Sie rechtzeitig.

19.3. 15  Uhr
Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Softwarelösung, die es Ihnen ermöglicht zeit- und ortsunabhängig Ihre Gastronomie zu steuern, Ihre Menüs zu planen und Wareneinsatz zu kalkulieren, die Buchhaltung zu organisieren, Ihren aktuellen Umsatz und Lagerbestand zu prüfen und nebenbei auch noch das Marketing zu managen. Sie müssen es sich gar nicht vorstellen, in diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit gastronovi Office Ihre Gastronomie Schritt für Schritt durch digitale Tools optimieren können. Referent: von gastronovi GmbH
19.3. 16  Uhr
Das optimale Essen für Kinder muss nicht nur schmecken und „in“ sein, sondern soll auch ernährungsphysiologische Anforderungen erfüllen. Sie erhalten in diesem Vortrag ein Update zum Thema Kita- und Schulverpflegung. Zusätzlich stellen wir Ihnen Konzepte von Transgourmet vor, die Sie bei der Optimierung einer kinderzentrierten Verpflegung unterstützen, sowie Hintergründe zum whatsEAT-Siegel. Referenten: Sophia Viehbeck
19.3. 17  Uhr
In der Gastronomie wie auch in der Gemeinschaftsverpflegung ist vegetarisch und vegan nicht mehr wegzudenken. Jeden Tag Fleisch wird auf Dauer auch Langweilig und ist auch vom Nachhaltigkeitsgedanken, wie auch für die Gesundheit alles andere als förderlich. Zum Glück gibt es im vegetarischen und veganen Bereich immer mehr tolle kreative Rezepte, die alles andere als langweilig sind. Lernen Sie Fleischalternativprodukte kennen und erfahren Sie, wie Sie diese in Ihrem Bereich einsetzen können. Referentin: Eva Bohlander (Transgourmet) und David Meyer (Vegetarischer Metzger Berlin)
19.3. 18  Uhr
Oft stellen verpflichtende Hygienevorschriften eine große Hürde bei Koch- und Backaktionen mit Bewohnern dar. Um solche Projekte aber trotzdem guten Gewissens durchführen zu können, ist die Einhaltung des Lebensmittelrechts von Bedeutung. Die Einrichtung ist dafür verantwortlich ein passendes Hygienekonzept auf Basis des HACCP-Systems zu entwickeln. Dieser Vortrag soll Einblick und Hilfestellung zur richtigen Umsetzung der Hygienevorschriften geben. Referentin: Sophie Moser (Transgourmet)
20.3. 10  Uhr
In der Gastronomie wie auch in der Gemeinschaftsverpflegung ist vegetarisch und vegan nicht mehr wegzudenken. Jeden Tag Fleisch wird auf Dauer auch Langweilig und ist auch vom Nachhaltigkeitsgedanken, wie auch für die Gesundheit alles andere als förderlich. Zum Glück gibt es im vegetarischen und veganen Bereich immer mehr tolle kreative Rezepte, die alles andere als langweilig sind. Lernen Sie Fleischalternativprodukte kennen und erfahren Sie, wie Sie diese in Ihrem Bereich einsetzen können. Referentin: Eva Bohlander (Transgourmet) und David Meyer (Vegetarischer Metzger Berlin)
20.3. 11  Uhr
Der Vortrag von Hendrik Haase stellt die neue "Generation Food“ vor, für die Essen Pop ist und immer mehr zum Lifestyle gehört. Es geht um ein neues Lebensgefühl, veränderte Ansprüche und neue Anforderungen an Gastronomen, Köche und die Gemeinschaftsverpflegung. Erlebens Sie wie das Angebot von Transgourmet Ursprung Ihr Unternehmen und ihre Küche bereit für die Gäste der Zukunft macht. Referent: Hendrik Haase
20.3. 12  Uhr
Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Softwarelösung, die es Ihnen ermöglicht zeit- und ortsunabhängig Ihre Gastronomie zu steuern, Ihre Menüs zu planen und Wareneinsatz zu kalkulieren, die Buchhaltung zu organisieren, Ihren aktuellen Umsatz und Lagerbestand zu prüfen und nebenbei auch noch das Marketing zu managen. Sie müssen es sich gar nicht vorstellen, in diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit gastronovi Office Ihre Gastronomie Schritt für Schritt durch digitale Tools optimieren können. Referent: von gastronovi GmbH
19.3. 15  Uhr
Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Softwarelösung, die es Ihnen ermöglicht zeit- und ortsunabhängig Ihre Gastronomie zu steuern, Ihre Menüs zu planen und Wareneinsatz zu kalkulieren, die Buchhaltung zu organisieren, Ihren aktuellen Umsatz und Lagerbestand zu prüfen und nebenbei auch noch das Marketing zu managen. Sie müssen es sich gar nicht vorstellen, in diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit gastronovi Office Ihre Gastronomie Schritt für Schritt durch digitale Tools optimieren können. Referent: von gastronovi GmbH
19.3. 16  Uhr
Das optimale Essen für Kinder muss nicht nur schmecken und „in“ sein, sondern soll auch ernährungsphysiologische Anforderungen erfüllen. Sie erhalten in diesem Vortrag ein Update zum Thema Kita- und Schulverpflegung. Zusätzlich stellen wir Ihnen Konzepte von Transgourmet vor, die Sie bei der Optimierung einer kinderzentrierten Verpflegung unterstützen, sowie Hintergründe zum whatsEAT-Siegel. Referenten: Sophia Viehbeck
19.3. 17  Uhr
In der Gastronomie wie auch in der Gemeinschaftsverpflegung ist vegetarisch und vegan nicht mehr wegzudenken. Jeden Tag Fleisch wird auf Dauer auch Langweilig und ist auch vom Nachhaltigkeitsgedanken, wie auch für die Gesundheit alles andere als förderlich. Zum Glück gibt es im vegetarischen und veganen Bereich immer mehr tolle kreative Rezepte, die alles andere als langweilig sind. Lernen Sie Fleischalternativprodukte kennen und erfahren Sie, wie Sie diese in Ihrem Bereich einsetzen können. Referentin: Eva Bohlander (Transgourmet) und David Meyer (Vegetarischer Metzger Berlin)
19.3. 18  Uhr
Oft stellen verpflichtende Hygienevorschriften eine große Hürde bei Koch- und Backaktionen mit Bewohnern dar. Um solche Projekte aber trotzdem guten Gewissens durchführen zu können, ist die Einhaltung des Lebensmittelrechts von Bedeutung. Die Einrichtung ist dafür verantwortlich ein passendes Hygienekonzept auf Basis des HACCP-Systems zu entwickeln. Dieser Vortrag soll Einblick und Hilfestellung zur richtigen Umsetzung der Hygienevorschriften geben. Referentin: Sophie Moser (Transgourmet)
20.3. 10  Uhr
In der Gastronomie wie auch in der Gemeinschaftsverpflegung ist vegetarisch und vegan nicht mehr wegzudenken. Jeden Tag Fleisch wird auf Dauer auch Langweilig und ist auch vom Nachhaltigkeitsgedanken, wie auch für die Gesundheit alles andere als förderlich. Zum Glück gibt es im vegetarischen und veganen Bereich immer mehr tolle kreative Rezepte, die alles andere als langweilig sind. Lernen Sie Fleischalternativprodukte kennen und erfahren Sie, wie Sie diese in Ihrem Bereich einsetzen können. Referentin: Eva Bohlander (Transgourmet) und David Meyer (Vegetarischer Metzger Berlin)
20.3. 11  Uhr
Der Vortrag von Hendrik Haase stellt die neue "Generation Food“ vor, für die Essen Pop ist und immer mehr zum Lifestyle gehört. Es geht um ein neues Lebensgefühl, veränderte Ansprüche und neue Anforderungen an Gastronomen, Köche und die Gemeinschaftsverpflegung. Erlebens Sie wie das Angebot von Transgourmet Ursprung Ihr Unternehmen und ihre Küche bereit für die Gäste der Zukunft macht. Referent: Hendrik Haase
20.3. 12  Uhr
Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Softwarelösung, die es Ihnen ermöglicht zeit- und ortsunabhängig Ihre Gastronomie zu steuern, Ihre Menüs zu planen und Wareneinsatz zu kalkulieren, die Buchhaltung zu organisieren, Ihren aktuellen Umsatz und Lagerbestand zu prüfen und nebenbei auch noch das Marketing zu managen. Sie müssen es sich gar nicht vorstellen, in diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit gastronovi Office Ihre Gastronomie Schritt für Schritt durch digitale Tools optimieren können. Referent: von gastronovi GmbH

Sichern Sie sich Ihr Seminar

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren beliebten Fachvorträgen. Kommen Sie einfach zum Seminarraum (auf dem Transgourmet Marktplatz, gegenüber der Lounge) und lassen Sie sich informieren und inspirieren.

Die Vorträge dauern jeweils 30 Minuten und Sie bekommen am Ende ein Teilnahmezertifikat und haben noch genug Zeit, sich mit den Referenten persönlich auszutauschen.

Wir freuen uns auf Sie.

Unsere Plätze sind begrenzt. Bitte kommen Sie rechtzeitig.

Ihre Anreise

Adresse für Navigationssystem

BERLIN EXPOCENTER AIRPORT
Halle B
Messestr. 1
12529 Schönefeld (Selchow)

Kostenfreier Shuttleservice

Fahrplan 19. März 2019
Fahrplan 20. März 2019

Unsere Koordinaten

52°19'8.373"N 9°48'3.114"E

Ihre Anreise

Adresse für Navigationssystem

BERLIN EXPOCENTER AIRPORT
Halle B
Messestr. 1
12529 Schönefeld (Selchow)

Kostenfreier Shuttleservice

Fahrplan 19. März 2019
Fahrplan 20. März 2019

Unsere Koordinaten

52°19'8.373"N 9°48'3.114"E

Jetzt Informationen anfordern

Ihre Kontaktdaten

Hinweise zum Datenschutz
Informationen zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie hier: Datenschutzhinweise

Wussten Sie schon, dass unsere Messen klimaneutral durchgeführt werden?




Die Fachmesse essenz wird veranstaltet von